Inklusion | Ausbildungsrichtungen | Wahlfächer
 


Ausbildungsrichtungen

Die Realschule umfasst die Jahrgangsstufen 5 bis 10. Sie verleiht nach bestandener Abschlussprüfung einen mittleren Bildungsabschluss, den Realschulabschluss. Der Unterricht erfolgt in den Jahrgangsstufen 5 und 6 nach einer einheitlichen Stundentafel. Zur Jahrgangsstufe 7 können die SchülerInnen zwischen folgenden Wahlpflichtfächergruppen wählen:


Gruppe I mit Schwerpunkt im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich
Gruppe II mit Schwerpunkt im wirtschaftlichen Bereich
Gruppe III a mit Schwerpunkt im sprachlichen Bereich
Gruppe III b mit Schwerpunkt im künstlerischen Bereich

 

Klasse
I
II
III a
III b
 
7 bis 10 Schwerpunkt in
- Mathematik
- Physik
- Technisches Zeichnen bzw. Informationstechnologie
- Chemie
Schwerpunkt in
-Betriebswirtschaftslehre / Rechnungswesen
- Textverarbeitung bzw. Informationstechnologie

Schwerpunkt in
- Französisch
- Betriebswirtschaftslehre / Rechnungswesen

Schwerpunkt in
- Kunsterziehung
- Werken
- Informationstechnologie
Neue weitere Pflichtfächer: Physik, Chemie, Wirtschafts- und Rechtslehre, Sozialkunde, Haushalt und Ernährung
 
5 und 6 Pflichtfächer: Religionslehre, Deutsch, Englisch, Mathematik, Geschichte, Erdkunde, Biologie, Sport, Musik, Kunsterziehung oder Werken


Ein Informationsabend zur Wahlpflichtfachgruppenwahl findet jeweils im März/April für die Eltern und Schüler der 6.Jahrgangsstufe statt. Den genauen Termin erfahren Sie unter Termine.

Weitere Informationen, die Herr Erl als Präsentation beim Infoabend vorstellt, können sie hier auch als PDF-Datei einsehen: Hier klicken