Regionalwettbewerb "Jugend forscht"
am 22. und 23.02.2017

Am 22. und 23.02.2017 fand der Regionalwettbewerb Voralpenland von "Jugend forscht" in der Peitinger Schlossberghalle statt. Unsere Schule war dabei erstmals durch Caspar Krefft, Daniel Gruber und Pascal Emter aus der Klasse 10a vertreten. Ihr Projekt "Bau eines solarunterstützten Elektrolongboards" nahm in der Kategorie "Technik" teil und wurde mit einem Sonderpreis ausgezeichnet:

Insgesamt 48 Projekte wurden in der Schlossberghalle vorgestellt

 

Daniel, Pascal und Caspar mit ihrem Longboard vor ihrem Stand 33

 

Details des Projekts: Das Longboard verfügt über zwei Akkus,
die per Solarenergie geladen werden können.
Die Reichweite beträgt ca. 20-30 Kilometer.

 

 

Erfolgreiche Probefahrten der Jury

 

Ehrung des Projekts und Überreichung des Sonderpreises der
Lechwerke AG auf der Bühne während der Feierstunde
am Nachmittag des 23.02.2017

 

Ehrung aller Teilnehmer aus der Kategorie "Technik".

Wir gratulieren Caspar, Pascal und Daniel zur erfolgreichen Teilnahme und zur Auszeichnung mit dem Sonderpreis für ihr Projekt und wünschen ihnen weiterhin viel Neugier und Forschergeist für zukünftige Projekte.