Projekt SUSI - Tutoren

Was ist SUSI?

SUSI – die „Schüler unterrichten Schüler Initiative“ steht für Förderunterricht in den Fächern Englisch, Mathematik, Französisch und Deutsch– erteilt von SchülerInnen aus den Jahrgängen
9 und 10. Ansprechpartner für das Projekt sind Frau Zimmer und Herr Wolf.

 

Wie ist SUSI entstanden?

SUSI ist eine Idee, die aus der Hausaufgabenbetreuung in den vergangenen Schuljahren entstanden ist. Wir wollen unsere Schüler(innen) individuell fördern und finden das Konzept, das besonders gute Schülerinnen und Schülern Schwächeren und „neuen“ Schüler(innen) helfen sozial besonders ausgewogen. Da unsere Tutorengruppe sehr groß ist und sich darunter besonders begabte Schüler(innen) befanden, haben wir die SUSI Gruppe gegründet. Diese Initiative sollte gewährleisten, dass SchülerInnen mit Lernschwächen sehr schnell eine effektive und günstige Förderung erhalten und starke SchülerInnen ihre Fähigkeiten weiter ausbauen können.

 

Wie melden sich SchülerInnen zum SUSI-Unterricht an?

Wer SUSI-Unterricht erteilen will, muss sich bei Frau Zimmer bzw. Herrn Wolf bewerben. Voraussetzung für einen Einsatz als SUSI-Lehrkraft sind mindestens gute Leistungen im entsprechenden Unterrichtsfach und die Teilnahme an den angebotenen Fortbildungsveranstaltungen.

Wer SUSI-Unterricht nehmen will, meldet sich verpflichtend für die Zeit bis zum Ende des jeweiligen Schulhalbjahres an. Interessierte SchülerInnen wenden sich bitte an ihre Klassenleiter oder das Sekretariat.

 

Unsere SUSI-Tutoren im Schuljahr 2015/16